top of page
hands-2847508_1920.jpg

DER JUGENDVORSTAND

Mehr Mitspracherecht sollte die Jugend im Vereinsleben haben! Sie sollte eingebunden sein in die Beschlussfassung  des Vorstands. Die Belange der jungen Leute sollte den „alten Hasen“ übermittelt werden! Aus diesen Gründen lud der Turnverein im März 1992 seine Jugendliche aus den Bereichen Turnen und Handball zu einer ersten Jugendsitzung ein. Der Einladung folgten 55 Jungen und Mädchen des Turnvereins. Von der Vereinsführung wurde eine Jugendordnung vorgeschlagen, diskutiert, ergänzt und dann beschlossen. Das Amt des Jugendleiters oder Jugendleiterin wurde in die Satzung des Vereins aufgenommen, von nun an zählte er zum Vorstand. Somit erfüllte der Verein auch die Forderungen des Badischen Sportbundes.

Inzwischen ist der Jugendvorstand des Turnvereins absolut etabliert. Er organisiert selbstständig sportartübergreifende Freizeitangebote für die Kinder und Jugendlichen des Vereins, z.B.

  • Kinonachmittag

  • Muttertagsbasteln

  • Glücksrad an der Weihnachtsfeier

  • Bewirtung der Vatertags-Wanderung

  • etc.

DAS JUGENDLEITER-TEAM

Anna
Satzinger

Thomas
Steinhauer

bottom of page