Vereinssport beim TV Königshofen wieder möglich

Mit sinkenden Inzidenzen und geänderten Bestimmungen wird Vereinssport beim Turnverein Königshofen wieder eingeschränkt möglich. „Trotz Auflagen – was in meinen Augen auch wichtig ist – wollen wir mit einigen Angeboten ab Montag, 21. Juni 2021 wieder starten“ so Vorsitzende Waltraud Grünewald. Da jedoch für Sport im Innenbereich ein Corona-Test notwendig ist, finden diverse Stunden im Freien statt, denn hier ist derzeit der Testnachweis nicht mehr erforderlich. Von der Testpflicht befreit sind Geimpfte und Genesene. Für Schüler und Schülerinnen wird von den Schulen auf Wunsch ein Naschweis ausgestellt, der für 60 Stunden eine Gültigkeit hat. Kinder unter 6 Jahren müssen nicht getestet werden.

Entsprechend dem Hygienekonzept für die TV-Halle ist von den Teilnehmern ein großes Handtuch oder eine eigene Gymnastik-Matte mitzubringen. „Um den Auflagen gerecht zu werden, ist es erforderlich, dass die Teilnehmer jeweils 5 Minuten vor Trainingsbeginn am Sportlereingang sich treffen“ merkt Gerlinde Hönig, Oberturnwartin an. Denn schließlich müssen die Kontaktdaten abgefragt und dokumentiert werden.

Die Frauengymnastikgruppe beginnt am Mittwoch in der TV-Halle mit Übungen auf der Matte. Im Anschluss trifft sich die Gruppe Dance-Fitness. Ihr Programm wird durch latein-amerikanische Musik unterstützt.

Am Donnerstagabend findet eine Trainingseinheit für einen starken Rücken statt. Hierzu sind Männer und Frauen gleichermaßen eingeladen. Gymnastik am Vormittag steht am Freitag auf dem Plan, auch diese Gruppe möchte wieder gemeinsam etwas für ihre Gesundheit tun. Je Wetterlage wird in der Halle oder im Freien trainiert. „Turnen an Geräten für Eltern mit Kinder“ trifft sich am Sonntag um die genaue Vorgehensweise abzustimmen.

Auch die Jedermänner und die Männergymnastikgruppe 60+ wollen wieder etwas für ihre Fitness im Freien tun. Treffpunkt für die Männergymnastikgruppe 60+ ist am Dienstagabend an der Turmbergschule. An der TV-Halle trifft sich dienstags die Gruppe Fitness-Gym unter dem Motto „ Walken und Gymnastik“. Auf der Wegstrecke gibt es mehrere Stationen mit Gymnastikübungen. Aber auch die Männergruppe 30+ wird wieder am Freitagabend ein Training zur Kräftigung und Dehnung im Freien absolvieren (Treffpunkt TV-Halle).

Bereits gestartet ist die Walking-Gruppe (Treffpunkt Kath. Kirche) und der Sportabzeichen-Treff am Montag. Die Leichtathletik hat ebenfalls in Kleingruppen ihr Training aufgenommen: dienstags an der Turmbergschule, samstags auf der LA-Anlage. Neu im Angebot ist die Mountainbike-Gruppe am Mittwochabend ab 16 Jahre, Parkplatz TV-Halle/TFH. Verschiedene Kinder-und Jugendgruppen tasten sich ebenfalls zu einem „geordneten“ Turnbetrieb vor.

„Wir sind zuversichtlich, dass alle die Regeln einhalten werden und es trotz Einschränkungen Spaß macht gemeinsam zu trainieren, denn die Gesundheit ist unser höchstes Gut“ fügt Hönig bei. „Die TV-Vorstandschaft ist dankbar, dass sich viele Trainer und Übungsleiterinnen wieder bereiterklärt haben, trotz schwierigen Voraussetzungen ein breitgefächertes Übungsangebot aufrechtzuerhalten und hoffen auf eine rege Teilnahme“ merkt Grünewald an. Über Neueinsteiger freut sich jede Gruppe, gerne darf „geschnuppert“ werden.

Ein Nasen-Mundschutz ist während des Sports nicht zu tragen. Eine Anmeldung ist vorab nicht erforderlich. Bei Fragen stehen die Verantwortlichen gerne zur Verfügung oder TVkoenigshofen@gmail.com .

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sportabzeichen-Treff auch 2021

Da Sport im Freien ohne Corona-Test wieder möglich ist, bietet der Turnverein Königshofen wie jedes Jahr einen Sportabzeichen-Treff an. Jeden Montag können ab 17:45 Uhr die leichtathletischen Diszipl

Amazon Smile

Amazon Smile ist ein Programm von Amazon, welches ermöglicht, 0,5% der Umsätze einem Verein zukommen zu lassen. Seit dem ersten Aufruf haben sich bereits einige Mitglieder registriert. Für den TV Köni